Das Fundament für den neuen Biofilter wird gegossen

Der Startschuss für den lang ersehnten Biofilter ist gefallen. Mitarbeiter der beauftragten Baufirma haben begonnen das Fundament zu gießen, der Biofilter wurde errichtet, ist jedoch derzeit noch nicht im Material gefüllt, da im Inneren des Biofilters noch einige Installationsarbeiten vorzunehmen sind.

In der Anlage selbst muss noch eine Staubfilter installiert werden, der von einer Spezialfirma auf die Bedürfnisse der NOA hin produziert wurde. Durch Lieferverzögerungen wird es vermutlich erst Anfang bis Mittag Oktober zur Endmontage kommen.

Aktuelles
August 2011