Weiterer Meilenstein für Naturoel Anklam AG: Verladung von erstem Ganzzug Rapsöl

Die NOA Naturoel Anklam AG hat im vergangenen Monat zum ersten Mal seit Bestehen der Ölmühle einen Ganzzug Rapsöl verladen. Der Ganzzug enthielt rund 1.000 Tonnen Öl und wurde direkt an der Ölmühle, im Hafen von Anklam verladen. Hierfür mussten 20 Kesselwagen von Freitag bis Montag früh rangiert werden. Pünktlich um 6.00 Uhr am Montag früh verließ der Zug den Anklamer Hafen in Richtung Polen.
Weitere Zertifizierung durch ISO 50001
Weiterhin konnte die Ölmühle Anklam eine weitere Zertifizierung erlangen. Dadurch wurde das Unternehmen durch einen ressourcenschonenden und klimaverträglichen Umgang für ein hervorragendes Energiemanagement ausgezeichnet. Die Ölmühle verfügt weiterhin über die Zertifikaten GMP B 1, HACCP und der ISO 9001:2008.

Aktuelles
Juni 2013