Unternehmen

Die Naturoel Anklam produziert Öle nach höchsten Qualitätsstandards. Dazu verwenden wir Saaten überwiegend von lokalen Landwirten getreu dem Motto „aus der Region, für die Region“. In unserer Ölmühle am Hafen von Anklam verarbeiten wir jährlich bis zu 100.000 Tonnen Ölsaaten. Neben den hochwertigen konventionellen Produkten bieten wir auch Bio-Öle auf Basis ökologisch angebauter Rohstoffe an.

Wir garantieren, dass unsere Produkte nach dem derzeit modernsten Qualitäts- und Reinheitsstandard "GMP +B1" sowie gemäß dem Hazard Analysis Critical Point-Concept (HACCP) und nach ISO 9001:2008 hergestellt werden. Weiterhin ist unsere Ölmühle nach KOSHER, Redcert, ISO 50001 und der EG Ökoverordnung VO (EG) Nr.834/2007 „DE-ÖKO-024“ zertifiziert.

Die Ölmühle hat nach umfangreicher Modernisierung im April 2012 die Produktion wieder aufgenommen. So wurde unter anderem ein Biofilter samt neuer Abluftanlage installiert.

Historie

2014
Naturöl Anklam ergänzt um Bio-Öle auf Basis ökologisch angebauter Rohstoffe
2013
Naturöl Anklam bereitet Ökolinie vor
2012
Wiederaufnahme der Produktion
2011
Modernisierung und Erweiterung
2011
Übernahme durch die Naturoel Anklam AG
2005
Umbau zur Ölmühle
1989
Speicher wird als Raps-Lager genutzt
1935
Errichtung eines Speichers zur Getreidelagerung